FAP

FAP.jpg (1)

Mit Schwerpunkt auf Effizienz, Sicherheit und zweckmäßiger Gestaltung setzt der neue Frontsaugarm (FAP) von SAMSON neue Maßstäbe. 

Die Befüllung wird mit Unterdruck aus dem Ejektor am Wagen gestartet, der durch die betriebssichere Zentrifugalpumpe am Frontsaugarm ansaugt.

Danach übernimmt die Zentrifugalpumpe die weitere Befüllung mit hoher Kapazität und ohne Vakuum.

Das FAP-System ermöglicht die Befüllung des Güllewagens direkt aus dem Transportwagen einfach und problemlos.

Das Fahren im Vorgewende und Schäden am Erntegut werden deutlich reduziert, da der Transportwagen direkt angefahren
wird. Außerdem kann die Ausrüstung an der Hinterseite des Güllewagens im Arbeitsstellung bleiben, wodurch die Effizienz
gesteigert und der Verschleiß gemindert wird.

Die Bedienung mit SlurryMaster 8000 ist äußerst komfortabel. Eine Reihe automatischer Funktionen schützt das System vor Fehlbedienung und erleichtert dem Fahrer die Handhabung. Die Zentrifugalpumpe wird automatisch gestoppt, sobald der Wagen befüllt ist, und der  Spatenschieber unter der Pumpe schließt sich. Eine intelligente Timerfunktion kann aktiviert werden, sodass sich der Arm automatisch in Transportposition senkt.

Weitere Informationen zu den Hauptmerkmalen des Produktes.


Weitere Informationen finden Sie in den technischen Daten des Produktes.


SAMSON FAP målskitse.jpg